EVENTS

21.1.17 TALCO (I) & EBRI KNIGHT (ES) - APA SKA-PUNK-NIGHT

b_370_0_16777215_00_images_Schuetzi_Flyer_Talco_pdf-Kopie_kleiner.jpg

Du magst Ska-P? Du bist bei allen Ska-Konzerten in der ersten Reihe? Dann kannst du nicht auf Talco verzichten. Bereits jetzt vergleichen manche Menschen Talco mit Ska-P und das hat irgendwo etwas, denn Talco sind hochpolitisch, sozialkritisch und... sie sind sogar noch einen Tick schneller als die spanischen Kollegen. Talco kommen aus Italien und im Moment gibt es im suedlichen Nachbarland ja genug Stoff fuer politisch motivierte Texte. Das verspricht doch einiges.

Nach dem umjubelten Auftritt auf der Hauptbuehne am Greenfield kommen Talco nun doch noch einmal in die Schweiz und werden am Samstag 21. Januar die Schuetzi Olten so richtig zum Kochen bringen. Lasst euch die muntere Truppe aus Italien, die es so wunderbar versteht, ein Publikum zu begeistern, nicht entgehen. Gleich im Kalender fett markieren.

Support: Ebri Knight

VVK: Fr.30.00 / AK 35.00

www.starticket.ch

APA Punk-Night

b_370_0_16777215_00_images_161021_slime_plakat_prov.jpg

Lovis Connection präsentiert
APA PUNK-NIGHT mit:
Slime (DE) & Support

Slime lieferten den Soundtrack einer Bewegung, zu ihren Liedern wurden Straßenschlachten gefeiert, Pläne vom Widerstand geschmiedet oder einfach nur der Dreck auf den Springerstiefeln gesammelt. Zur Musik von Slime wurde die Freiheit und auch Freiräume verteidigt - noch besser: Die Musik von Slime war (und ist) ein einziger Freiraum, ein schwarzes listiges Ungetüm, das sich immer wieder losriss, wenn man es versuchte einzuspannen. Sich so doll wehrte bis es zwar noch einiges gab gegen das man sich wehren musste, aber alles doch irgendwie gesagt war. So trennte sich die Band 1994 und hinterließ Generationen von politisch motivierten Menschen linke Lebensinspiration oder einfach nur das Gefühl. dass es sich lohnt dabei zu bleiben, dass es richtig ist, wofür sie stehen und dass es sich lohnt, auch wenn die Schlachtrufe verstummen, immer noch an ihre Inhalte zu glauben.

Ganz verstummt sind die Schlachtrufe nie, Slime's Tracks wie "Polizei SA SS, Deutschland muss sterben oder Bullenschweine wurden zwar zensiert, sind aber ins Hirn eines jeden Rebellen gefräst. Ihre Themen aktueller denn je - die Opposition darf niemals aussterben. Keiner der Bandmitglieder saß also auf dem Hosenboden, neue Bands und Projekte wurden geboren, es gab genügend zu tun und viel Engagement abseits von den Konzertbühnen.

2010 entschließen sich Slime wieder zurückzukehren. Und spielen seit dem einige ausgewählte Gigs jedes Jahr. Vielleicht war doch noch nicht alles gesagt, vielleicht kann man aber einfach nicht seinen Mund halten, vielleicht will man das auch gar nicht, vielleicht muss auch noch immer so viel passieren. Vielleicht braucht Deutschland einfach doch noch eine Prise mehr Slime. Der Titel der 2012 erschienenen neuen Scheibe ist Programm: Sich fügen heißt lügen. Slime fügen sich nicht. Und Slime Hörer tun das auch nicht, hoffentlich. Vielleicht brauchen sie manchmal einen kleinen Schubser. Den werden sie an diesem Abend in der Schützi bekommen. Hier steht auch nichtein "Vielleicht", sondern ein "Ganz sicher“.

Der Support wird am 24.9.16 im Coq d’Or in Olten an einem Bandcontest gekürt.
www.coq-d-or.ch

Türöffnung/Barbetrieb: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Ende: 3:00 Uhr

Tickets & Info

 

7.Multikulti Streetsoccer Turnier

b_370_0_16777215_00_images_Streetsoccer_Flyer_jepeg.jpgZum siebten mal findet wieder das Multikulti Streetsoccer Turnier auf dem Schützi Vorplatz in Olten Statt.

Dieses Jahr gibts um 14.00 Uhr ein Freundschaftsspiel zwischen den Ex-Nati Spieler - Schriftsteller Nati

Es werden 20 Teams in zwei Kategorien spielen .Alle Em Spiele werden in der Schützi auf Grossleinwand übertragen.

Mannschaftsanmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit : Teamname,Telefonnummer vom Team Verantwortlichen

Lovis Connection präsentiert

b_370_0_16777215_00_images_160319_drittewahl_flyer_s1_print.jpeg

 

APA PUNK-NIGHT mit:

Dritte Wahl (DE) www.dritte-wahl.de
Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch Dritte Wahl aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der im
Film „Men In Black“ eingesetzt wird. Geblitzdingst heißt dieser Vorgang im Hollywoodstreifen und „Geblitzdingst“ heißt auch das neue Werk der Norddeutschen. Auf Studioalbum Nummer neun zeigen sie erneut ihre musikalische Souveränität. Punk, Rock & Metal sind das Element, in dem sich Dritte Wahl bewegen wie Fische im Wasser. Seit 2010 haben sie neben den gewohnten Gitarre, Schlagzeug und Bass einen Tastenmann an Bord, der ihr Klangfarben-
Spektrum bunter denn je klingen lässt. Aufgenommen in den Principal Studios von Münster mit Produzent Jörg Umbreit am Mischpult, serviert „Geblitzdingst“ einen spritzigen musikalischen Cocktail.

Selbstbedienung (CH) www.sbdb.ch
Mit dem Song "St. Pauli", der gemeinsam auf den Strassen Paulis geschrieben worden war, gelang ihnen 2010 den Sprung auf die Jubiläums-CD "St. Pauli Einhundert", einer Kompilation mit 100 Fan-Songs, und danach auf das gleichnamige Album mit den besten 25 Songs. Nun war Selbstbedienung zusammen mit grossen Punkbands auf einem Sampler vertreten. Das
Lied wurde in der ganzen Bundesrepublik und auch in gefüllten Fussball-Stadien mit mehr als 20'000 Menschen gespielt und gehört zu den beliebtesten Songs auf der Pauli-CD. Das ganze Jahr über war die Band in der ganzen Deutschschweiz erfolgreich auf Tour.

No Mute (CH) www.nomute.ch
Schmutzig, brachial, verzerrt und voller Energie – so blasen euch NO MUTE den Ohrenschmalz aus den Gehörgängen. Keine Rede von Stille also. Charakteristisches Merkmal ist die verrauchte, kratzbürstige Stimme des Frontmannes Gisi, gepaart mit einer fetten, dreckigen Gitarre. Dazu kommt die Rythmusfraktion aus straighten Basslines und einem virtuosen Schlagzeug, dessen Groove jeden Lahmarsch aus der Reserve lockt. NO MUTE lassen nichts
anbrennen – sie sind heisser als die Hölle.

Ab sofort gibt es hardtickets fürs Dritte Wahl Konzert in der Schützi Olten!!!(limitiert auf 100 Stück)Wie bestellen einfach mail an kontakt(at)apa-olten.ch mit Name und Adresse und Anzahl stück.Bei überweisung auf Verein APA-Aktion Platz für Alle 4600 Olten Raifeisenbank Olten 4603 Olten IBAN:CH3180970000004051575 werden die Tickets verschickt.(kein rückgaberecht) Kosten: 25 Fr. plus 1Fr.Versand(wenn man mehrere Tickets auf eine Adresse bestellt muss man nur einmal Versand bezahlen).



Türöffnung/Barbetrieb: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Ende: 04:00 Uhr

Ticket's & weitere Infos

Starticket

www.schuetzi.ch